Neue E-Mail-Adresse
Für alle Verwaltungsangelegenheiten nutzen Sie bitte zukünftig folgende E-Mail-Adresse: sekretariat@gfg-kl.de
Wenn Sie ausschließlich Herrn Winzen oder Frau Frommann-Grün erreichen möchten, nutzen Sie bitte diese E-Mail-Adresse: schulleitung@gfg-kl.de

Übersicht über die Schulbücher im Eigenanteil (Zeugnisbeilage, Stand Juni 2021)

Die Corona-Betreuungsverordnung (Stand 21.06.2021) schreibt vor, dass medizinische Masken oder FFP2-Masken für alle Lehrer und Schüler Pflicht sind. Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter.

Elternbrief vom 20.05.2021    Elternbrief vom 07.05.2021        Elternbrief vom 15.04.2021        Elternbrief vom 25.03.2021 (Ausblick)        Elternbrief vom 15.03.2021 (Selbsttests)

Elternbrief vom 10.03.2021 (Benotung)              Elternbrief vom 05.03.2021 zu den Änderungen ab 15.03.2021

Elterninfo 9er (Gymnasiale Oberstufe am GFG)          Elterninfo 10er (LK-Wahl und Qualifikationsphase)

Formular zur Anmeldung zur Notbetreuung ab 12.04.2021

GFG

Freestyle Physics

Wie jedes Jahr fand in der ersten Juli Woche der Physik-Wettbewerb "Freestyle Physics" am Campus der Universität Duisburg statt. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 - 13 waren dazu aufgerufen, sich einer von 5 Aufgaben zu widmen, diese im Vorfeld zu bearbeiten und das fertige Projekt schlussendlich der Jury am Wettbewerbstag zu präsentieren.

Weiterlesen ...

Spendenaufruf

Der Freundeverein des Georg-Forster-Gymnasiums hat auf der Spendenplattform der Sparkasse Duisburg „Gut für Duisburg und Kamp-Lintfort“ eine Spendenaktion für die Schülerbibliothek der Schule ins Leben gerufen. Anlässlich des 175-jährigen Bestehens der Sparkasse bekommen die 175 Vereine, die als erstes 1000 Euro über diese Plattform an Spenden eingesammelt haben, diesen Betrag verdoppelt.

Weiterlesen ...

Delft-Austausch 2018

Auch in diesem Jahr besucht eine Schüler-Delegation vom Georg-Forster-Gymnasium für sieben Tage das Christelijk Lyceum Delft. Am frühen Samstagmorgen fuhren 21 Schülerinnen und Schüler mit zwei begleitenden Lehrern in die Kamp-Lintforter Partnerstadt, um in Gastfamilien untergebracht das Leben und Lernen in den Niederlanden kennen zu lernen.

Weiterlesen ...