Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus am GFG

Wie alle Schulen des Landes NRW ist das GFG ab dem 16.03 2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.

Eltern können ihre Kinder nach entsprechender Voranmeldung zur Betreuung in die Schule schicken, wenn die Voraussetzungen dafür erfüllt sind. Nutzen Sie bitte für die Anmeldung die Mailadresse schulleitung@gfg-kl.de.  Hier der Link, der Sie zu dem erforderlichen Formular führt. (Das Betreuungsangebot gilt für Kinder der Klassen 5 und 6 von Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere dem Gesundheitswesen – arbeiten). Weitere Informationen hierzu und zu vielen weiteren Fragen in Zusammenhang mit der coronabedingten Schulschließung finden Sie unter: https://www.schulministerium.nrw.de/

Insbesondere die zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten werden über die jeweiligen Fachlehrerinnen und Fachlehrer mit den noch nötigen Materialien versorgt und können auf gleichem Wege in schulischen Belangen ihre Fachlehrerinnen und Fachlehrer erreichen.

Die Abiturprüfungen finden nach dem jetzigen Stand der Informationen statt.

Die Abiturprüfungen wurden vom Ministerium für Schule und Bildung um drei Wochen verschoben. Die Zulassung zum Abitur wurde auf den 07.05.2020 festgelegt. Das schriftliche Abitur beginnt mit der ersten Klausur am 12.05.2020. Mit diesem Link geht es zu den neuen Terminen der schriftlichen Abiturprüfungen. Nähere Informationen hierzu erhalten die Schülerinnen und Schüler der Q 2 per Mail durch die Oberstufenkoordinatorin, sobald die schulinterne Planung dazu abgeschlossen ist.

Der für den 24. April 2020 vorgesehene Elternsprechtag wird nicht stattfinden können. Über Ersatzlösungen (Ersatztermin, Verlagerung in Mails, Telefonate oder Einzelsprechstunden) werden Sie baldmöglichst informiert. Darüber kann jedoch erst entschieden werden, wenn seitens des Schulministeriums geklärt ist, wann die Schulen unter welchen Bedingungen wieder ihre Arbeit aufnehmen dürfen.

Für die Übermittlung unterrichtlicher Informationen und Materialien bitten wir darum, dass alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 eine E-Mail an ihre Klassenleitungen schicken. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II senden bitte jeweils eine E-Mail an ihre Fachlehrerinnen und Fachlehrer (eine Mail pro Fach), soweit dies nicht schon geschehen ist. Es ist sinnvoll, die zuhause bearbeiteten Unterlagen so zu ordnen und aufzubewahren, dass sie, wenn die Schule wieder geöffnet werden kann, zur Nachbesprechung vorhanden sind. In Ergänzung zu den von der Schule übermittelten Aufgaben haben die öffentlich rechtlichen Fernsehsender ihr Angebot am Morgen erweitert. Für die Jüngeren ist hier die „Sendung mit der Maus“ zu nennen, für die älteren Schüler und Schülerinnen „Planet Wissen“. 

Elternbrief vom 01.04.2020

Stand: 01.04.2020

GFG

GFG-Baskets reisten zur NRW-Meisterschaft

GFG-Baskets reisten zur NRW-Meisterschaft nach Paderborn
Die GFG-Baskets hatten sich mit ihren überragenden Turnierleistungen die Teilnahme an der NRW-Landesmeisterschaft der Schulen in Paderborn gesichert. Hier nehmen alle fünf Regierungsbezirksmeister sowie eine zweitplatzierte Mannschaft teil. Man konnte also von dem finalen Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin träumen. Jetzt war nur noch ein Turniersieg nötig.

Weiterlesen ...

Exkursion zum HKM Duisburg

Duisburg 07.02.2018. Im Südwesten des Ruhrpotts liegt Duisburg, eine Stadt, deren Geschichte mit der Stahlindustrie eng verwoben ist. Im Duisburger Süden befindet sich das traditionsreiche Hüttenwerk Krupp Mannesmann (HKM), dessen Gründungshistorie auf das Essener Unternehmen Schulz-Knaudt bis in das Jahr 1909 zurückreicht.

Weiterlesen ...

Lohnende Teilnahme bei Jugend forscht

Spring! – So lautete das Motto des 36. Regionalwettbewerbs von Jugend forscht am 21. Februar 2018
im Bildungszentrum der Thyssenkrupp Steel Europe AG in Duisburg, an dem Anna Leßmann und Dominik
Terze (Q2) teilnahmen und mit einem dritten (A.) und zweiten (D.) Platz sehr gute Platzierungen
erreichen konnten.

Weiterlesen ...

Nachruf

Am 29. Januar 2018 verstarb Herr Bruno Rickes, ehemaliger Schulleiter unserer Schule. Herr Rickes leitete das damals noch „Städtische Gymnasium“ von 1972 bis Ende 1979 und war nach Herrn Dr. Jankowski und Herrn Hartfeld der dritte Leiter des 1964 gegründeten Gymnasiums.

Weiterlesen ...

Anmeldungen Polenaustausch

Anmeldungen Polenaustausch vom 10. - 16. April 2018.

Der Termin für unseren Gegenbesuch in Zory/Polen steht fest. Damit wir genauer planen können und auch die Hin- und Rückflüge buchen können, brauchen wir eine verbindliche Anmeldung aller, die mitfahren wollen und älter als 16 Jahre alt sind. Bevorzugt sind natürlich alle, die einen Gast bereits im September 2017 aufgenommen hatten. Wir wollen am Di 10.4.18 hinfliegen und am Mo 16.4.18 zurückkommen.

Weiterlesen ...