GFG

ZUKUNFTSTAG am 28.01. für die Q2

Abiturienten haben große Wissenslücken in den Bereichen Finanzen, Steuern, Immobilien und Krankenversicherung. Gerade in Zeiten des demografischen Wandels ist finanzielles Grundwissen immer entscheidender.


Das war Anlass für Juri Galkin und Lorenzo Wienecke zur Gründung des Zukunftstages. An diesem Tag soll Jugendlichen Grundwissen in den genannten Themenbereichen vermittelt werden. Ziel des ganzen soll sein, den Schülern der Q2 beim Meistern von Herausforderungen des Erwachsenwerdens zu helfen. Zu Beginn wird den Schülern in Einführungsvorträgen die Wichtigkeit der Themen näher gebracht. Anschließend werden in jeweils 70-minütigen Workshops Grundlagen der einzelnen Themen durch regionale Experten vermittelt.