Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus am GFG

Wie alle Schulen des Landes NRW ist das GFG ab dem 16.03 2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.

Eltern können ihre Kinder nach entsprechender Voranmeldung zur Betreuung in die Schule schicken, wenn die Voraussetzungen dafür erfüllt sind. Nutzen Sie bitte für die Anmeldung die Mailadresse schulleitung@gfg-kl.de.  Hier der Link, der Sie zu dem erforderlichen Formular führt. (Das Betreuungsangebot gilt für Kinder der Klassen 5 und 6 von Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere dem Gesundheitswesen – arbeiten). Weitere Informationen hierzu und zu vielen weiteren Fragen in Zusammenhang mit der coronabedingten Schulschließung finden Sie unter: https://www.schulministerium.nrw.de/

Insbesondere die zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten werden über die jeweiligen Fachlehrerinnen und Fachlehrer mit den noch nötigen Materialien versorgt und können auf gleichem Wege in schulischen Belangen ihre Fachlehrerinnen und Fachlehrer erreichen.

Die Abiturprüfungen finden nach dem jetzigen Stand der Informationen statt.

Die Abiturprüfungen wurden vom Ministerium für Schule und Bildung um drei Wochen verschoben. Die Zulassung zum Abitur wurde auf den 07.05.2020 festgelegt. Das schriftliche Abitur beginnt mit der ersten Klausur am 12.05.2020. Mit diesem Link geht es zu den neuen Terminen der schriftlichen Abiturprüfungen. Nähere Informationen hierzu erhalten die Schülerinnen und Schüler der Q 2 per Mail durch die Oberstufenkoordinatorin, sobald die schulinterne Planung dazu abgeschlossen ist.

Der für den 24. April 2020 vorgesehene Elternsprechtag wird nicht stattfinden können. Über Ersatzlösungen (Ersatztermin, Verlagerung in Mails, Telefonate oder Einzelsprechstunden) werden Sie baldmöglichst informiert. Darüber kann jedoch erst entschieden werden, wenn seitens des Schulministeriums geklärt ist, wann die Schulen unter welchen Bedingungen wieder ihre Arbeit aufnehmen dürfen.

Für die Übermittlung unterrichtlicher Informationen und Materialien bitten wir darum, dass alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 eine E-Mail an ihre Klassenleitungen schicken. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II senden bitte jeweils eine E-Mail an ihre Fachlehrerinnen und Fachlehrer (eine Mail pro Fach), soweit dies nicht schon geschehen ist. Es ist sinnvoll, die zuhause bearbeiteten Unterlagen so zu ordnen und aufzubewahren, dass sie, wenn die Schule wieder geöffnet werden kann, zur Nachbesprechung vorhanden sind. In Ergänzung zu den von der Schule übermittelten Aufgaben haben die öffentlich rechtlichen Fernsehsender ihr Angebot am Morgen erweitert. Für die Jüngeren ist hier die „Sendung mit der Maus“ zu nennen, für die älteren Schüler und Schülerinnen „Planet Wissen“. 

Stand: 01.04.2020

GFG

Wettbewerb am Tag der offenen Tür für die Klassen 4 - 6

Wettbewerb.png

Liebe Schülerinnen und Schüler, Liebe Schülerinnen und Schüler,

macht mit bei unserem Wettbewerb und baut ein Fahrzeug mit Luftballonantrieb. Die drei Autos, welche am weitesten geradeaus fahren können, werden mit drei Preisen belohnt.

• Antrieb-Luftballon

Baut alleine oder in Gruppen zu 2-3 Schülern ein Fahrzeug, welches alleine durch das Rückstoßprinzip – die entweichende Luft eines Luftballons ─ angetrieben wird. Es werden gleiche Luftballons am Wettbewerb zur Verfügung gestellt. Es dürfen keine Motoren oder andere Energiequellen verwendet werde. Auch gekaufte Bausätze sind nicht erlaubt.

• Zwei Achsen/ drei-vier Räder

Das Auto soll zwei Achsen mit je einem oder zwei Rädern haben, also insgesamt drei-vier Räder, damit die Fahrzeuge beim Wettbewerb vergleichbar sind.

• Die Anmeldung erfolgt bis zum 11. Januar 2020 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in das Fach von Herrn Mill legen lassen. Die Anmeldung sollte die Namen und die Klasse (bei Grundschülern auch die Schule) aller Gruppenmitglieder enthalten.

Der Wettbewerb findet am Tag der offenen Tür um 12:30 Uhr im Foyer statt.

 

Herzliche Einladung! Viel Spaß beim Bauen und Tüfteln!

 

Eure Physiklehrer/innen des GFG

A. Mill, R. Seidel, R. Raser, N. Wüstenfeld und D. Wallasch